Click for Benitachell, Spanien Forecast
Home
 

Die Weltgesundheitsorganisation(WHO) in Genf bescheinigt der Costa Blanca das beste und gesündeste Klima der Welt!

 

Das Heilklima dieser Region lindert nachweislich Krankheiten wie Rheuma, Gicht und Atemleiden sowie auch diverse Hautkrankheiten, denn rasche Wechsel von Hochs und Tiefs gibt es in Benitachell und Umgebung nicht.

Das Sonnenlicht bestärkt das seelischen Wohlbefinden durch die heilende Wirkung des Klimas der Küste wurde diese von Medizinern zum heilklimatischen Kurgebiet erklärt.

An den Küsten der Costa Blanca, blüht es das ganze Jahr. Von Oktober bis April herrscht Haupterntezeit für Mandarinen und Orangen und zwischen Januar und Anfang März ist Mandelblütezeit mit den zarten wunderschönen Blüten. Ein wunderbares Schauspiel das auch sehr beruhigend wirken kann. Für das belebende mediterrane Klima mit Tagestemperaturen  im Winter von 15 bis 19 Grad und 28 bis 30 Grad im Sommer, bedankt sich nicht nur die Natur mit ständig wechselnden Festgewändern, sondern ein Aufenthalt hier ist auch die beste Investition in Ihre Gesundheit.

300 Sonnentagen im Jahr bietet das mediterrane Klima der Küste dem wettergeschädigten Mitteleuropäer einen Topgrund, die Costa Blanca zu besuchen. Obwohl die Küstenebene mit weniger als 60 Regentagen im Jahr und einer mittleren Niederschlagssumme von 350 l/m² einer der trockensten Regionen Europas ist, zeigt sich die Costa Blanca als blühender Landstrich. Verantwortlich für die Niederschlagsarmut sind die vorherrschenden Winde aus West über der Iberischen Halbinsel sowie die abschirmenden Küstengebirge, an deren Westhänge die atlantischen Tiefausläufer abregnen.

->Zur Empfehlung der WHO von Genf

->Für Ihre Gesundheit hier weiterlesen!


Tagestemperaturen an der Costa Blanca im Durchschnitt!

Tagestemperaturen in °C
Nachttemperaturen an der Costa Blanca im Schnitt!

Nachttemperaturen in°C


Sonnenscheindauer in h pro Tag

Sonnenscheindauer h/Tag


Wassertemperaturen an den Küsten

Wassertemp. an den Küsten





Wir fühlen uns an der Costa Blanca sehr wohl, denn es gibt über das ganze Jahr immer wieder neues vor allem in der Natur zu entdecken. Die verschiedensten Pflanzen sind dort zu Hause und gedeihen durch das ziehmlich konstante Klima sehr gut. Wir haben unsere Freude an Blüten, Orangenbäumen, Olivenhainen, den kargen und auch viel begrünten Klippen, dem herrlichen Blau des Himmels, dem türkisgrünen Meer und natürlich der Sonne.....

Die Temperaturen, die sich im Sommer in der Regel um die 30°C bewegen, empfinden wir als sehr angenehm im Vergleich zu anderen Gebieten.
Im Winter sinken die Temperaturen nur manchmal unter 15°C, so dass man auch zu dieser Jahreszeit Natur und Meer und Strand genießen kann.

Zwischen Februar und April präsentiert die Natur an der Costa Blanca ein besonders schönes Blütenmeer in allen Farben untermalt von einem satten Grün.
Bunt leuchtende Wildpflanzen säumen die Wegesränder und lassen bei den Naturliebhabern alle Sinne erwachen.(siehe dazu auch Bilder in der Fotogalerie)   

 Ihre Vermieterfamilie